Reiseziel Hiddensee

Intro

Insel Hiddensee – denn das Paradies liegt so nahe …

Sie suchen eine Trauminsel vor der eigenen Haustür, die Erholung pur bietet?
Versuchen Sie es doch mal mit Hiddensee – dem söten Länneken (dem süßchen Ländchen), wie der Insulaner sagt.

Rügens kleine Nachbarinsel bietet alles, wonach sich der gestresste Stadtbewohner sehnt.

Was die Urlauber auf Hiddensee erwartet:

  • Knapp 15 Kilometer erstklassige Sand- und Badestrände (in der Saison ehrenamtlich durch DLRG Rettungsschwimmer überwacht),
  • kleine urige Dörfer,
  • Pensionen, Ferienwohnungen aber keine Bettenburgen,
  • eine abwechslungsreiche und ursprüngliche Naturlandschaft (Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft)
  • und die unverfälschte, familiäre Herzlichkeit der Insulaner.
Die Ostsee vor Hiddensee im September

Das Beste überhaupt: Abgesehen von einigen zur Versorgung benötigten Fahrzeugen gibt es praktisch keinen privaten Autoverkehr auf der Insel!
Sie werden diese Ruhe vor allem in den Morgen- und Abendstunden zu schätzen wissen.
Entschleunigen Sie zu Fuß, auf dem Fahrrad oder den vielen Pferdekutsche und genießen Sie die absolute Ruhe auf Hiddensee,

Was Sie sonst noch über Hiddensee wissen möchten, habe ich in den folgenden Rubriken zusammengetragen.