Reiseziel Hiddensee

Hafen Kloster

Lage und Ausstattung

Wie alle Häfen Hiddensees befindet sich auch der Hafen von Kloster auf der Boddenseite und stellte nach dem Bau eines Bollwerks für lange Zeit den ersten Anlaufpunkt für Inselbesucher dar.

Der Hafen wurde zwischen 2001 und 2003 umfassend modernisiert. Bootsanlegern stehen nun eine Fäkalienabsauganlage sowie Elektro- und Trinkwasseranschlüsse zur Verfügung.
In den Hafengebäuden finden Sie auch ein Büro der Reederei Hiddensee und eine Filiale der Insel Information Hiddensee.

Historisches über den Hafen Kloster

muss noch ergänzt werden …