Reiseziel Hiddensee

Yachthafen und Marina Vitte

Besonders in den Sommermonaten ist das Aufkommen von Sportseglern und Yachtbesitzern in den Gewässern um Rügen, Darß und Hiddensee besonders hoch. Um die öffentlichen Mehrzweckhäfen der Insel Hiddensee zu entlasten, gibt es bei Vitte einen Yachthafen bzw. eine Marina, die speziell von Sport- und Motorbooten angelaufen werden kann.

Yachthafen/Marina in Vitte / © Reiseziel Hiddensee 2011

Yachthafen Vitte

Die Marina liegt am sogenannten Langen Ort, etwas nördlich des Vitter Hafens an der Boddenseite. Sie erreichen den Yachthafen am besten über den Boddendeich zwischen Kloster und Vitte, indem Sie Am Seglerhafen abbiegen.