Das Hotel Godewind in Vitte, dem Hauptort der Insel Hiddensee, bietet komfortable Unterkünfte und mit dem Restaurant eine gastronomische Einrichtung, die über Hiddensee hinaus ein Begriff ist.

Lage und Ausstattung

Das Hotel und Restaurant Godewind liegt wie die meisten Einrichtungen dieser Art in Vitte sehr zentral gelegen.
Sowohl zum Vitter Hafen als auch zum Ostseestrand sind es nur wenige Minuten. Edeka Markt in Vitte, die Sparkasse und der Inselarzt sowie die Apotheke sind fußläufig zu erreichen.

Hotel und Gaststätte Godewind in Vitte | © Reiseziel Hiddensee 2011
Hiddensee Godewind

Das Restaurant (Gastraum auf dem Photo zu sehen) ist für seine Küche bekannt, die bodenständige Gerichte mit Pfiff zu vereinen sucht. Die aktuelle Speisekarte gibt mehr Auskunft.
Bei gutem Wetter muss man nicht drinnen sitzen, sondern kann auch vor dem Restaurant sitzend, den Leuten beim Flanieren zuschauen.

Das Godewind in Vitte ist quasi das, was das Wieseneck für Kloster ist. Wenn Abends nichts mehr geht, im Godewind ist noch jemand. Hier trifft man sich (vor allem die Stammkundschaft), hier sitzt man an lauen Sommerabenden bei einem Bier oder Wein und ergeht sich in endlosen Gesprächen.

Gastraum im Godewind
Gastraum im Godewind

Unterkünfte

Hotelzimmer

Der Hotelbetrieb bietet seinen Gästen eine dem Autor unbekannte Anzahl von Doppel- und Einzelzimmern, die alle mit Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet sind. Das Rauchen in den Zimmern ist nicht gestattet. Ein tägliches Frühstücksbuffet kann hinzugebucht werden.

Ferienwohnungen

Auf dem Grundstück des Godewinds befinden sich zusätzlich noch 15 unterschiedlich ausgestattete Ferienwohnungen (zwischen 45 und 65 qm), die innerhalb eines weiträumigen Wiesengeländes einen relativ abgeschirmten und dadurch ruhigen Bereich bilden. Das ermöglicht ein entspanntes und erholsames Übernachten. Zu jeder Ferienwohnung gehört eine gut ausgestattete Küche mit Herd (Backröhre), Kühlschrank und teilweise Spülmaschine. In den mit Dusche und WC ausgestatteten Bädern gibt es teilweise Waschmaschinen und Trockner.

Preise

Die Preise und entsprechende Angebote wie das Winterspezial entnehmen sie bitte der offiziellen Godewind-Webseite.

Buchungsanfragen online laufen über dieses Formular.

Spezielles

Früher stand mit „Gurke“ eines der Inseloriginale hinterm Tresen. Der ausgewanderte Thüringer ist seit den 1970ern fest auf Hiddensee installiert und mittlerweile so etwas wie ein Inselmaskottchen. Kein TV-Bericht und kein Zeitungsartikel, der nicht ohne eine Erwähnung von Gurke auskommt. Seit Lutz Seilers DDR Roman „Kruso“ hat auch Gurke wieder Konjunktur.

Abbildung vom Godewind mit freundlicher Genehmigung von lokisi1 auf flickr (Quelle)
Das Originalphoto des Gastraums stammt von der Nutzerin petrabuchta auf flickr.

2 Kommentare

  1. Claus Kühnel

    Wir kommen in den letzten Jahren meist mehrmals im Jahr auf Hiddensee und in den Godewind und fühlen uns da sehr wohl. Danke ans ganze Team. Jetzt müssen wir uns bis Januar gedulden.

  2. Bebber

    Wir waren zum Saisonausklang eine Woche im Hotel Godewind und fanden es SUPER!! Die Zimmer hübsch, das Essen gut die Atmosphäre im Gastraum sehr gemütlich und einfach nette Mitarbeiter!!

Kommentare sind geschlossen